Hochzeitsgeschenke

Allgemeines :

Jeder wurde oder wird einmal zu einer Hochzeit eingeladen. Aber was schenkt man dem verliebten Ehepaar. Sollte es lieber etwas Nützliches oder Ausgewogenes seien. Und was sollte man bei der Suche beachten, damit man sich keine Fehltritte erlaubt.

Tradition der Hochzeitsgeschenke :

Ein Hochzeitsgeschenk soll gute Wünsche für das baldige Eheleben des Trau – Paares vermitteln. Deswegen sind hilfreiche Geräte oft ein beliebtes Geschenk. Damit versucht man der Ehe eine Art Hilfestellung zu geben und vermittelt ein Zeichen der Unterstützung.

Hochzeitsgeschenke Liste :

Das Ehepaar kann auch einen großen Geschenke Tisch bestellen und eine Liste von Geschenken an die Gäste verschicken. Diese suchen sich, dann ein Geschenk aus was sie besorgen wollen und legen es am Tag der Trauung auf den Geschenke Tisch. Die Summe für das Geschenk beträgt zwischen 50 und 100 Euro. Der Vorteil dieser Methode ist die Sicherung vor Geschenken die mehrfach verschenkt werden. Und das Ehepaar bekommt die Geschenke die sie auch wirklich wollen und nicht hunderte von Blumen Sträußen.

Erlebnis – Geschenke :

Ein beliebtes Hochzeitsgeschenk ist ein Erlebnis – Geschenk. Es können sich mehrere Gäste zusammen schließen und zum Beispiel ein Wellness – Wochenende verschenken. Die Möglichkeiten in dem Bereich sind vielfältig. Neben Wellness – Wochenenden können Urlaubstrips oder Kreuzfahrten verschenkt werden. Jedoch muss darauf geachtet werden, wann das Ehepaar Zeit hat. Damit der Urlaub nicht abgebucht werden muss

Was sind die häufigsten Hochzeitgeschenke :

Zu den am Häufigsten Geschenkten Gegenstände gehören Haushaltsgeräte. Dazu gehören zum Beispiel Besteck, ein Mixer, Kochtöpfe, Notebooks und vieles mehr.

Neue Hochzeitsgeschenke finden sie bei uns auf weiteren Seiten.

Foto: Stephanie Hofschläger @ Pixelio.de